Der neue Indikator Difficulty Ribbon

Ein interessanter, neuer Ansatz der Indikation ist der vom bekannten On-Chain-Analysten Willy Woo entwickelte “Bitcoin Difficulty Ribbon”.

Wenn sich das Band komprimiert oder nach Süden kippt, ist dies die beste Zeit, um Bitcoin zu kaufen. Das Band besteht aus einfachen, gleitenden Durchschnitten des Schwierigkeitsgrads.
Somit kann man Änderungen des Schwierigkeitsgrades leicht erkennen.

Der Bullenmarkt 2012 weist eine sehr ähnliche Struktur auf als der bisherige in 2019.

Klicke hier oder auf die Grafik, um den Indikator live in Aktion zu sehen:

Diese Visualisierung der Difficulty zeigt, wie sich das Mining auf den Preis von Bitcoin auswirkt.
Miner verkaufen einen Teil ihrer geschürften Coins, um die Produktionskosten zu bezahlen. Dies führt zu einem rückläufigen Preis.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 2 =