Der längste Bärenmarkt

John McAfee hat im Juli 2017 die fast unglaubliche These aufgestellt, dass der Bitcoin in 2020 bei einer Million Dollar stehen würde. Nun sind mehr als 411 Tage vergangen, seitdem es nahezu nur abwärts geht. McAfee hielt diese eine Million noch für konservativ, seine Wette hierzu ist uns allen bestens bekannt 🙂

Klick auf das Bild für den Rechner

Auf der Seite https://bircoin.top wurde ein Tool veröffentlicht, mit dem man die Vorhersage von McAfee berechnen kann. Der aktuelle Kurs des BTC müsste demnach bei 34.417 $ liegen, damit sich die Vorhersage erfüllt. Für einige ist diese Preisvorhersage unrealistisch, viele allerdings sehen den aktuellen Bärenmarkt als Sprungbrett.

Wie wahrscheinlich ist es, dass der Bitcoin doch noch die 1-Million-Grenze knackt?

100 Gründe, warum der Bitcoin steigen wird!

​​Die folgende Grafik zeigt, dass die Bitcoin Preise ca. 472 Tage vor dem Halving ihren Tiefpunkt erreichten. Nach dem Halving folgte bisher immer eine Rallye:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − 12 =